Unser Angebot2020-03-13T16:17:09+01:00

Liebe Klientinnen!
Liebe Klienten!

Auf Grund der aktuellen Corona-Epidemie müssen wir leider alle geplanten Veranstaltungen bis Ende April 2020 absagen. Dazu gehören der Tag der offenen Tür, das interkulturelle Treffen und das Eltern-Baby-Treffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihr Donum Vitae Team

Unser Angebot

Donum vitae Bochum e. V. ist Träger einer staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangere, ihre Partner und Familien. Wir beraten Sie im Rahmen der Schwangerschaftskonfliktberatung und stellen Ihnen eine Beratungsbescheinigung aus.
Bei allen Fragen und Problemen rund um Schwangerschaft und Geburt beraten, informieren und begleiten wir Schwangere, werdende Väter und Familien.

Wir stehen Ihnen auch zur Seite beim Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt.
Bei uns erhalten Sie Informationen zu Verhütungsmitteln und zur „Pille danach“. Auch bei Fragen zur Familienplanung und unerfülltem Kinderwunsch nehmen wir uns Zeit für Sie.

Schwangerschaftskonfliktberatungen und Corona2020-03-16T15:41:27+01:00

Wir werden Konfliktberatungen weiterhin soweit wie möglich durchführen.

Kommen Sie bitte nur nach telefonischer Absprache zur Beratungsstelle. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kinder möglichst nicht mitgebracht werden und nicht mehr als eine Begleitperson zugelassen ist.

Allgemeine Schwangerschaftsberatung und Corona2020-03-16T15:41:22+01:00

Wir werden in dringenden Fällen versuchen individuelle Lösungen anzubieten. Auch hier bitten wir um telefonische Absprache.

Corona und Auswirkungen für Schwangere?2020-03-16T15:41:48+01:00

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es international keinen Hinweis, dass Schwangere durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) gefährdeter sind als die allgemeine Bevölkerung. Bei bereits vor der Schwangerschaft bestehender Herz- oder Lungenerkrankung, könnten eher Komplikationen bei Atemwegsinfektion wie bei der Coronavirusinfektion eintreten. Der Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF) und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) – vereint im German Board and College of Obstetrics and Gynecology (GBCOG) –  hat eine FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien zu spezifischen Risiken der COVID-19-Virusinfektion veröffentlicht.

Wenn Sie schwanger sind und bisher keine Anzeichen von Covid-19 haben, gelten für Sie die gleichen Regeln, wie für alle anderen Menschen: Schränken Sie Sozialkontakte so gut wie möglich ein und achten Sie auf besonders gute Hygiene.

Ist die Beratung kostenlos?2018-02-16T07:35:44+01:00

Ihnen entsehen keinerlei Kosten für die Beratung

Wie kann donumvitae mir helfen?2018-03-23T14:41:27+01:00

Sie sind schwanger! Was für die einen Grund zur Freude ist, stürzt andere in ein Chaos der Gefühle und stellt sie vor einen Berg von Problemen.

Ob Sie ungewollt schwanger sind und sich mit dem Gedanken an einen Schwangerschaftsabbruch tragen oder ob Sie Fragen zur Schwangerschaft, zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten oder zur Zeit nach der Geburt haben – bei donum vitae finden Sie kompetente und einfühlsame AnsprechpartnerInnen, die sich viel Zeit für Sie nehmen und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wo ist die donumvitae Geschäftsstelle?2018-03-27T10:02:32+02:00

Donum vitae Bochum e. V.
Dorstener Str. 135 – 137
44809 Bochum

Telefon: 0234 – 6 40 89 04
Telefax: 0234 – 6 40 89 05
info(at)donumvitae-bochum.de

Sie erreichen uns zu Terminabsprachen von
Mo. – Do. von 8.00 – 16.00 Uhr und Fr. von 8.00 – 13.00 Uhr.

Termine nach Vereinbarung
Offene Sprechstunde (ohne Voranmeldung):

Do.     9.00 – 12.00 Uhr

Beraterinnen:

Iris Rüsberg-Steinke (Dipl. Sozialpädagogin)

Bettina Langenberg (Sozialpädagogin, BA)

Anika Gogol (Dipl. Heilpädagogin)

Verwaltung:
Anne Stracke
Martina Nebel

Ist die Beratung nur für werdende Mütter gedacht?2018-02-16T07:38:35+01:00

Wir beraten, unterstützen und begleiten auch Männer in allen Fragen rund um die Themen „Vater werden“, Schwangerschaft, Geburt und Sexualität. Sie können allein oder mit ihren Partnerinnen zur Beratung kommen.

Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Nationalität und Konfession. Auf Wunsch können Sie der Beraterin gegenüber anonym bleiben. Alle Mitarbeiterinnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
Wir bieten Beratung auf der Grundlage christlichen Glaubens an.

Wir arbeiten in unserem Fachteam mit einer niedergelassenen Gynäkologin, einem Kinderarzt (Neuropädiater), einer Seelsorgerin, einer Psychotherapeutin und einer Juristin zusammen.

Für weitere Fragen und Informationen nehmen Sie bitte mit unseren Beraterinnen persönlich Kontakt auf oder per Telefon oder E-Mail.